Umbenennung der Bismarckstraße gefordert

Aktuell kursiert eine Meldung und die Petition eines einzelnen Aktivisten, die bewirken soll, dass die Bismarckstraße sowie diverse andere Straßen und Plätze in Offenbach umbenannt werden sollen.

Als Teil der regierenden Koalition in Offenbach ist es uns - nachdem auch wir die diversen Diskussionen dazu mitverfolgt haben - sehr wichtig klarzustellen, dass diese "Idee" nicht aus dem Rathaus, sondern von einem Bürger, eben diesem einzelnen Aktivisten, stammt.

Als FREIE WÄHLER Offenbach Stadt haben wir uns seit Jahrzehnten bürgernahe Politik auf die Fahne geschrieben. So haben wir selbstverständlich auch dieses Anliegen ernst genommen und diskutiert.
Unser Vereins- Partei- und Fraktionsvorsitzender Dennis Lehmann abschließend dazu:
"Wir empfinden die Umbenennung von Offenbacher Straßen nicht als notwendiges politisches Zeichen. Viel mehr gilt es auch weiterhin den demokratischen Diskurs im Rathaus zu führen und so die aus der Vergangenheit resultierende politische Verantwortung zu tragen"

Quelle:

https://www.fr.de/rhein-main/offenbach-umbenennung-bismarckstrasse-gefordert-13800638.html?fbclid=IwAR0LaNEiBrJF6CZb7V86aHTqcSk-X6Q5YmxsrjxgjXsiBK61veK41s9Ageo


Spendenkonto FREIE WÄHLER Offenbach Stadt:

Freie Wähler Offenbach Stadt
Frankfurter Volksbank
I Ban: DE81501900006301763431